Home / Rezepte / Hauptgerichte und Beilagen / Gratinierter Fenchel
Gratinierter Fenchel - histaminarm und lecker

Gratinierter Fenchel

So haben Sie Fenchel bestimmt noch nie probiert!

Für 4 Personen, gelingt leicht in 10 Minuten + 15 Minuten Garzeit

800 g Fenchel, 200 g Crème fraîche, 100 g frisch geriebener, junger Gouda, 70 g PistazienEier, Salz, Pfeffer, Butter

Zubereitung

  • Die Fenchelknollen abspülen, das Fenchelgrün abschneiden, fein hacken und beiseite legen. Die Knollen längs in 1 cmd icke Scheiben schneiden. Salzwasser aufkochen und den Fenchel etwas 3 Min. garen. Die Scheiben gut abtropfen lassen.
  • Eine Auflaufform mit Butter auspinseln und Fenchelscheiben darin leicht versetzt verteilen. Crème fraîche in eine Schüssel geben, Käse und Pistazien hinzufügen und gut vermengen.
  • Mit Pfeffer abschmecken. Crème fraîche gleichmäßig über den Fenchel verteilen und bei 220 Grad (Umluft 200 Grad) auf der mittleren Schiene goldbraun überbacken. Vor dem Servieren mit Fenchelgrün bestreuen.
  • Variante: Sie können auf diese Art auch Karotten, Zwiebeln und Champignons zubereiten
Nährwerte pro Portion

420 kcal, 15 g E, 36 g F, 9 g KH

 

Quelle: Köstlich essen bei Histamin-Intoleranz. ISBN 978-3-8304-3898-4 V

Betadianin

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (1 vote cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
Gratinierter Fenchel, 10.0 out of 10 based on 1 rating

Über 

Janine Heinz ist Inhaberin von uniquesign und hat sich auf Text und SEO spezialisiert. Für My Histaminintoleranz ist sie als Redakteurin tätig.Über mich

    Find more about me on:
  • facebook
  • googleplus

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*


*