Home / Rezepte / Hauptgerichte und Beilagen / Rosmarinkartoffeln
Rosmarinkartöffelchen

Rosmarinkartoffeln

Der beliebte Klassiker unter den Beilagen!

Für 4 Personen, in 40 Min fertig (mit 35 Minuten Garzeit)

1 kg Frühkartoffeln, 8 Knoblauchzehen, 2 TL Rosmarin gehackt, 4 EL Olivenöl, Salz und Pfeffer

Zubereitung

  • Backofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Kartoffeln unter fließendem Wasser gründlich abbürsten. Knoblauch nicht schälen, sondern mit dem Messerrücken kurz andrücken.
  • Die Kartoffeln zusammen mit dem Knoblauch in eine feuerfeste Form geben, die Rosmarinzweige dazulegen. Alles mit Salz, Pfefer und Öl würzen. Kartoffeln im heißen Backofen 35 Minuten backen
  • Das passt dazu: Zusammen mit einem Salatteller eignen sich die Rosmarinkartoffeln bereits als vollwertige, vegetarische Hauptmahlzeit
Nährwerte pro Portion

290 kcal, 5 g E, 12 g F, 38 g KH

 

Quelle: Köstlich essen bei Histamin-Intoleranz. ISBN 978-3-8304-3898-4 Von Thilo Schleip. TRIAS Verlag

Betadianin

Leave a Reply