Home / Rezepte / Hauptgerichte und Beilagen / Penne mit Kürbis
Penne mit Kürbis - histaminarm

Penne mit Kürbis

Ein echtes Blitzrezept – so haben Sie Kürbis bestimmt noch nie gegessen

Für 4 Personen, gelingt leicht in 10 Min + 15 Minuten

500 g Penne, 500 g Kürbisfleisch (z.B. Hokkaido), 1 kleine Lauchstange, 4 EL Butter, 250 g Sahne, 1 Handvoll Pinienkerne, 1 Stängel Basilikum, Muskatnuss (frisch gerieben)

Zubereitung

  • Nudeln nach Packungsanweisung al dente garen und gut abtropfen lassen. Den Kürbis schälen, mit einem Teelöffel entkernen und in kleine Würfel schneiden.
  • Lauch gründlich abspülen und in Ringe schneiden. Butter in einer Pfanne erhitzen und die Lauchringe darin gut 5 Min. dünsten. Kürbis dazugeben und mit Muskat abschmecken. Etwa 8 Min. köcheln lassen. Die Sahne dazugeben, evtl. auch etwas Wasser.
  • Die Pinienkerne ohne Fett anrösten. Kürbis und Sauce unter die Nudeln mischen und mit den Pinienkernen und den Basilikumblättchen garniert servieren.
Nährwerte pro Portion

845 kcal, 21 g E, 42 g F, 95 g KH

 

Quelle: Köstlich essen bei Histamin-Intoleranz. ISBN 978-3-8304-3898-4 Von Thilo Schleip. TRIAS Verlag

Betadianin

Leave a Reply